Sonderkunststoffe

Die Bezeichnung Sonderkunststoffe ist genauso wie die Bezeichnung Hochleistungskunststoffe nicht exakt abgegrenzt und wird vielfach unter reinen Marketinggesichtspunkten verwendet.


Wir fassen unter der Bezeichnung Sonderkunststoffe polymere Materialien zusammen, die über für Kunststoffe ungewöhnliche Eigenschaften verfügen oder die einzig für bestimmte Anwendungen entwickelt worden sind und auch nur dort sinnvoll eingesetzt werden können. Dies bedeutet, dass an anderer Stelle erwähnte Kunststoffe, durchaus - in modifizierter Form - auch unter den Sonderkunststoffen aufgeführt werden können.

 

Die POLYTRON Kunststofftechnik bietet folgende Sonderkunststoffe an:

  • Kunststoffe für die Magnetfeldkonzentration (MDM)
  • Kunststoffe für Hochfrequenzanwendungen
  • Poröse Kunststoffe für Gleit- und Druckanwendungen
  • Definiert elektrostatisch ableitende (ESD) Kunststoffe
  • Biokompatible Kunststoffe für die Medizin-, Bio- und Pharmatechnik.

Informationen über Halbzeuge aus Sonderkunststoffen erhalten Sie hier!

Suche

Beratung

Wir legen großen Wert auf die korrekte Materialauswahl! Denn nur der richtige Kunststoff wird in der Anwendung das gewünschte Ergebnis zeigen. Daher bieten wir Ihnen eine umfassende Beratung rund um die Materialauswahl an.

 

Kontaktieren Sie dazu bitte einen unserer Anwendungstechniker:

Fon: +49 (0)2202 1009 0

Fax: +49 (0)2202 1009 33