Eigenschaften von Ferrotron®, Fluxtrol® und Alphaform®

Ferrotron® und Fluxtrol® bestehen aus Weicheisenpartikeln, die gleichmäßig in einen thermoplastischen Hochleistungskunststoff eingebettet sind. Durch den Anteil, die Form und die Verteilung der Weicheisenpartikel im Kunststoff lassen  sich die Eigenschaften der Materialien gezielt beeinflussen.

 

Wir bieten unterschiedliche Typen für verschiedene Frequenzeinsatzbereiche an:  

  • Fluxtrol® A - für den Niederfrequenzbereich bis 30 kHz
  • Fluxtrol® 100 - für den Niederfrequenzbereich bis 3 kHz 
  • Fluxtrol® 50  - für den Mittelfrequenzbereich bis 500 kHz
  • Ferrotron® 559 - für den Hochfrequenzbereich bis 1 MHz
  • Alphaform® LF - Ferromagnetische Paste für Anwendungen bis 50 kHz
  • Alphaform® MF - Ferromagnetische Paste für Anwendungen bis 450 kHz
Eigenschaftstableau Ferrotron, Fluxtrol und AlphaformBild vergrößern

Darüber hinaus gibt es auf Anfrage einige Sondertypen für extrem hohe bzw. sehr niedrige Frequenzeinsatzbereiche.

  • Zurück zu dem Informationen über die Wirkungsweise gelangen Sie hier!
  • Mehr Informationen zu den Einsatzbereichen erhalten Sie hier

Suche

B/H-Kurven
Magnetisierungskurven